Willkommen

bei Spahn Holzwerkstoffe

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Webseite begrüßen zu dürfen.
Spahn Holzwerkstoffe ist Ihr Partner für alles, wo es um Holz geht. Bei uns erhalten Sie nicht nur eine große Auswahl an Holzwerkstoffen, Böden und Formteile, sondern auch eine eingehende und kompetente Beratung.





 

Neuigkeiten

RichLiteŽ

„Richlite®" – die-Eco Komposit-Platte, die der Umwelt Sorge trägt

Sie ist eine der umweltfreundlichsten architektonischen Oberflächen,
die es zur Zeit gibt.

Ihre einzigartige Lebendigkeit, Funktionalität und Nachhaltigkeit bieten eine
aufregende Alternative zu traditionellen Oberflächen.

Sprechen Sie uns an.



XTreme

Struktur XTreme Matt

– XTreme robust
– XTreme vielfältig
– XTreme schön

XTreme Matt besticht durch eine Optik mit nie gesehener enormer
Farbtransparenz und Tiefe – und eine angenehm warme, samtig weiche Haptik.

Bei uns auf Lager die Dekore:
U
1027 Str. XM
U 1200 Str. XM
SR 209 Str. XM
U 1102 Str. XM

Format 410 x 130 cm als HPL



 

Moos Projekt

Sie sehen richtig:
Schriftzug aus echtem, natürlichem Moos!

Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.

 

Eiche ... and more

Fordern Sie Ihr Exemplar an!

Spaltholz
Natur pur

Digitaldruck-Altholz
Zeugen vergangener Zeit

Designoberfläche Rustica
Atmosphäre schaffen mit rustikalem Holz

 

Spaltholz

Natur pur: Handgespalten und ausdrucksstark

- massives Holz
- naturbelassen
- dreidimensionale Oberfläche
- warm
- ökonomisch und ökologisch sinnvolle Verwertung des Schnittholzes

Für weitere Informationen schauen Sie unter: Sortiment/Design


 

Span 140 Frontweiss

Jetzt bei uns im Hause – in der Oberfläche VV Top Velvet

edelmatt - glatte Feinstruktur - Glanzeffekt - für horizontal und vertikal

 

Vintage-Tische in Altholz-Optik und Edelholz-Optik

„Sun-Wood Tische“ bietet 100% reine, verleimte Fichten Massivholzplatten, die durch eine spezielle Holzbearbeitung, Druck- und Lackiertechnik so bearbeitet werden, dass diese von einem Originalstamm kaum zu unterscheiden sind.

Als Tischplatte oder als fertiger Tisch erhältlich!



 

Mehr Moos


Viele kennen ja bereits unser Produkt Moos – ob käuflich zu erwerben oder über WSG zu mieten.
Doch neu sind die erhältlichen Farben. 21 verschiedene Töne, von Eukalyptus bis zur Curryfarbe.

Welche ist Ihre Farbe?



 

Design Division


Wir präsentieren Ihnen die Homepage www.design-division.de

Wir haben der Sparte "Design" eine eigene Plattform gewidmet und stellen Ihnen dort ausschließlich Produkte rund um dieses Thema vor.

Besuchen Sie die Seite und seien Sie gespannt, was wir Ihnen alles anbieten.


 

Etwas ganz Besonderes!


Wir freuen uns Ihnen etwas ganz Besonderes – exklusiv aus Italien – vorstellen zu dürfen: Unser Naturprodukt MOOS!

Moos Design ist eine Revolution in grün, für innen konzeptiert, ohne Wartung, für einen neuen Dialog zwischen Mensch, Haus und Natur.
Moos ist eine natürliche Lebensform, die von unserem Partner aus Italien, Verde Profilo, neu entdeckt und zum absoluten Trend geschaffen wurde.

Schauen Sie in unserem Sortiment unter Design und erfahren Sie
mehr darüber!

 

Geschafft!


Nach zweijähriger Projektphase und viel Arbeit und Schweiß ist es
nun geschafft:
Der Wettkampf "Solar Decathlon Europe" ist erfolgreich beendet und wir gratulieren dem Team "Counter Entropy" der RWTH Aachen zum 5. Platz.

Aufgabe dieses internationalen Studierendenwettbewerbs war es, ein innovatives Haus zu planen, zu bauen und auch zwei Wochen zu bewohnen, das ausschließlich durch Solarenergie betrieben wurde und sich durch Wiederverwertung auszeichnete.

Ganz nach dem Motto "Rethink. Re-use. We-build" erarbeiteten die motivierten Studenten eine Außenfassade bestehend aus alten CDs und für den Möbelbau dienten alte Verpackungskisten.
Auch der Boden hatte eine Geschichte: Er entstand aus den ehemaligen Trägern des Aachener Tivolis.

In den einzelnen Wettbewerbskategorien erreichte das Team zusammenfassend folgende Wertung:

2. Preis Architektur
1. Preis Lichtdesign
3. Preis Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
1. Preis Innenarchitektur
3. Preis Industrialisierung & Realisierbarkeit
3. Preis Nachhaltigkeit
4. Preis und lobende Erwähnung Energieeffizienz
4. Preis Innovation

Alles in allem war es wohl eine sehr interessante, arbeitsaufwändige und doch lehrreiche Zeit für die Studenten und wir freuen uns, etwas dazu beigetragen zu haben.

Unter diesem Link finden Sie alle Videos, die während der Bearbeitung des gesamten Wettbewerbes erstellt wurden.
http://www.youtube.com/user/SolarRWTH

 

Fotos: © Kai Kasugai



Richtfest Solar Decathlon

14. Juni 2012:

Am Donnerstag, den 14. Juni war es soweit: Im Jülicher Forschungszentrum, Standort der Baustelle, fand das Richtfest statt.

Was bedeutet das? Das Richtfest wird gefeiert wenn, der Rohbau eines Gebäudes fertiggestellt und der Dachstuhl errichtet ist. Dieser wird mit einem Richtkranz geschmückt und einer der Zimmerleute hält eine kleine Ansprache. Ganz traditionell.

Eine langersehnte und wichtige Hürde für das Team Counter Entropy, die bei vielen Freude, aber auch Nervösität hervorrief.
Schließlich wurde nun allen bewusst, dass es nicht mehr lange bis zum großen Tag im September dauert.
Aber die Freude und der Ehrgeiz überwogen und somit wurde ordentlich gefeiert und über einen positiven Ausgang spekuliert.

Auch wenn die Erwartungen groß sind, glauben wir, dass das Team der RWTH Aachen den Solar Decathlon Europe 2012 gewinnen kann und wünschen somit viel Spaß und Erfolg!

 




Sponsor des Teams der RWTH Aachen University


Der „Solar Decathlon Europe“ ist ein internationaler Studentenwettbewerb, bei dem 20 ausgewählte Universitäten mit ihren architektonischen Entwürfen in zehn Disziplinen gegeneinander antreten.
Ziel des Wettbewerbs ist es, ein nachhaltiges Wohnkonzept für zwei Personen zu entwickeln, das sich durch energieeffiziente Technik und die Eigenproduktion von Solarenergie auszeichnet und dadurch den Standard eines Plus-Energiehauses erreicht. Gleichzeitig dient der Wettbewerb dazu, eine breite Öffentlichkeit für das Thema des energieeffizienten Bauens sowie für den Umgang mit erneuerbaren Energien zu sensibilisieren.
Der Entwurf des Teams RWTH Aachen “Counter Entropy House“ basiert auf der Idee eines ressourcenschonenden, energieoptimierten Lebenszyklus des Gebäudes, bei dem sowohl die Herstellung der Bauteile als auch ihr Transport und die spätere Entsorgungsmöglichkeit ganzheitlich betrachtet werden.

Wir sind Sponsor des Teams der RWTH Aachen University und sind stolz, etwas dazu beigesteuert zu haben.

http://solar.arch.rwth-aachen.de/